«

»

Gohrisch

Wir sind zurzeit im Wanderfieber und haben somit gleich den nächsten Wandertipp in der Sächsischen Schweiz für euch. Diesmal waren wir wieder mit Kindern wandern und auch auf dem Gohrisch hatten wir unseren Spaß, denn hier wird es richtig Abenteuerlich. Erstmal fahren wir mit dem Auto nach Papstdorf auf den Wandererparkplatz von dort startet die Wanderung auf einen Waldlehrpfad in dem es vor allem um den Boden des Waldes geht. An ein paar Stationen kann man einen Querschnitt des Erdbodens sehen und so sehen aus wie vielen Schichten der Waldboden besteht, auf weiteren Tafeln erfährt man einiges wissenswertes. Nach ca. 20 min wandern kommt kommt man an einen Wegweiser an dem man sich wie beim Pfaffenstein für den schwierigen Wanderweg oder den einfachen Wanderweg entscheiden kann. Wir haben uns für den schwierigen Aufstieg entschieden und konnten so toll klettern und durch enge Felsschluchten Leitern empor klettern, teilweise war es richtig finster was das ganze noch Abenteuerlicher machte. Oben angekommen kann man weiter über die verschieden Felsen klettern und die tolle Aussicht genießen. Ein kleines Häuschen lädt zur Rast ein. Anschließend sind wir den einfachen Abstieg wieder hinab geklettert, was aber auch nicht ohne war, denn auch beim leichten Abstieg muss man Leitern und steile Treppen überwinden. Ein großer Spaß für Groß und Klein. Diese Wanderung ist allerdings nur für Leute die schon bzw. noch gut zu Fuß sind, denn das Leiter und Treppen steigen hat es schon in sich. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.