«

»

Wanderung zum Wachberg

Beschreibung:

Unser heutiges Ausflugsziel rund um Dresden befindet sich in der wunderschönen Sächsischen Schweiz. Nach ca. 1 Stunde Fahrt nach Saupsdorf beginnt unsere kleine Wanderung auf dem großen Parkplatz in Saupsdorf. Hier muss man keine Parkgebühr bezahlen! Vom Parkplatz aus geht man die Hauptstraße wieder ein kleines Stück zurück und findet schon an der Kreuzung eine Wanderkarte. Dort sind wir eingebogen. Nun beginnt die Wanderung, erst vorbei an der großen Kastanie die 1955 von Schulkindern gepflanzt wurde, dann an der Saupsdorfer Wetterstation und Schnatterbank vorbei geht es direkt auf den Wachberg. Ca. 1km läuft man relativ steil auf unwegsamen Gelände durch einen schönen Wald mit runden Steinbrocken, die die Kinder zum Klettern animieren. Oben angekommen, auf dem Wachberg, wird man mit einer wunderschönen Aussicht über die Wälder und Berge der Sächsischen Schweiz belohnt. Kinder können sich auf dem liebevoll gestalteten Spielplatz, der eine kleine Stadt darstellt austoben, während Erwachsene auf der großen Sonnenliege die Aussicht genießen können. In der Wachbergbaude kann man sich bei köstlichen Gerichten stärken. Unser Fazit: Eine Super Wanderung für die ganze Familie! Im Herbst kann man Prima Pilze, Kastanien und Eicheln sammeln. Für Leute die nicht ganz so gut zu Fuß sind können auch direkt mit dem Auto zur Wachbergbaude fahren.

 

Anfahrt mit:
Auto

Link zur Homepage

Bilder:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.