«

»

Schloss Moritzburg

Beschreibung: Eines der schönsten Ausflugsziele in Dresdens Umgebung, ist eindeutig Schloss Moritzburg. Dieses wundervolle Schloss liegt in der gleichnamigen Gemeinde Moritzburg. Schloss Moritzburg ist das ehemalige Jagdschloss von August des Starken. Es steht auf einer künstlichen Insel, der Schlossteich den das Schloss umgibt wird jedes Jahr zum Fisch-und Waldfest abgefischt. Der Bau hat vier Türme die direkt mit dem Hauptbau verbunden sind. Acht Wachhäuschen umgeben das Schloss und eine prächtige Gartenanlage vollenden das Bild. Das Schloss beherbergte die kurfürstliche königliche Familie und deren Gäste und natürlich die Dienerschaft in 12 Wohnquartieren mit insgesamt 200 Räumen.  Richtig berühmt wurde das Schloss 1972 durch das Märchen Drei Haselnüsse für Aschenbrödel. Vom Schloss ist es unweit zum Fasanenschloss, zur Hafenanlage mit Leuchtturm, dem Venusbrunnen, aber auch ein anschließender Ausflug durch die Wildfütterung Moritzburg ist empfehlenswert. Uns persönlich zieht es immer wieder in den kleinen Ort, der auch für seine berühmte Pferdezucht und Hengstparade bekannt ist. Eine wunderschöne Kutschfahrt vom Schloss durch den Wald zum Fasanenschlösschen oder der Wildfütterung ist auch ein Erlebnis Wert. Gerade im Winter fühlt man sich dann, genau wie Aschenbrödel im Märchen. Wer nicht unbedingt mit dem Auto nach Moritzburg fahren möchte kann auch mit der Lößnitzgrundbahn fahren und ist so auch nach kurzem Fußweg am Schloss. Nach einer Wanderung durch den tollen Friedewald, kann man auch in den zahlreichen Restaurants im Ort einkehren.  Fazit: dies ist ein toller Ausflugstipp für die ganze Familie von Jung bis Alt und zu jeder Jahreszeit, immer wieder einen Besuch wert.

Anfahrt mit:
Auto
Bahn

Link zur Homepage

Bilder:

DSC_0383 DSC_0400 DSC_0434 DSC_0438DSC_0439

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.